Impressionen aus der Kampagne 2018

 

Neujahr – Der erste Ausmarsch

Neujahr – Der erste Ausmarsch

Sammeln der Prinzengardisten zum ersten Ausmarsch …

Man schart sich um die ruhmreichen Fahnen

-

-

-

Neujahrsständchen auf dem Marktplatz

Neujahrsgruß auf dem „Prinzengarde-Plätzchen“

Essen fassen

-

Auszeichnung von Frau Schickert mit der Prinzengarde-Kochbluse

Fast-Night 2018 – die schnellste Sitzung der Stadt

Fast-Night 2018

Wie die Alten singen rocken auch die Jungen

Ausverkaufte „Gud‘ Stubb“

Ohne Protokoller läuft halt nix …

Gut gelaunte „Fleischworscht“ Matthias Bott

Die Bockius-Brothers bringen (fast) jeden in Extase

Red Nose Mager is back … mit seinen Schunkel-Sisters and Brothers

Erstmals auf der Bühne der Prinzengarde …

… und schon den Saal im Griff

Die Hände zum Himmel …

Slapstick in Perfektion

… auch 2018 mainzigartig – die Moritze

ob von hinten …

oder von vorn – das neu gegründete Gardeballett: eine Augenweide

„Ich hab‘ dir’s glei gesagt: die Milch machts – un‘ du wächst

Die Rot-Rock-Rapper geben alles

Alles hat einmal ein Ende – auch die FastNight

Gardesitzungen 2018

Gardesitzungen 2018

Die Ruhe vor dem Sturm

Die formidable Hauskapelle steht in den Startlöchern

Auf die Minute fit - der kleine CKV-Wecker

-

Die Garde heißt ihre Gäste Willkommen

-

… auch unsere Kölner Freunde sind da

Sie wissen zu begeistern – die Bockius Brothers

Nicht wegzudenken – die MPG-Protokoll-Trommler

Sie nahm sich gerne Zeit für einen Auftritt in Mainz

Unverkennbar – die Schnorreswackler

-

Nicht traurig sein Antonio – in Mainz bist Du gesetzt

Die Stimmungsband schlechthin

Gestreckt, gedehnt und lächeln – das CKV-Hofballett

Bacchus, der Gott des Weines, hat alle im Griff

Oli Mager mit eigener Band zurück auf den närrischen Brettern …

… und mit begeistertem Publikum

Auch in Kittelschürzen nicht zu verkennen

Ernst Lustisch wird allen Lebenslagen gerecht

Unverwechselbar – die drei Moritze

Unser Meenzer Verdelsbutze hat alles im Blick

Sie lassen es krachen – der Handkäs un sei Mussig

Geballte Frauenpower – unsere Shining Motions

Der Schelm ihm aus den Augen blitzt – der Nachtwächter macht soi Witz

Das neue Garde-Ballett – mit einem breiten Lächeln im Gesicht

Die berühmten drei Worte – die Mainzer Hofsänger

Grandioses Finale aller Mitwirkenden

Rekrutenumzug

Rekrutenumzug

Wenn die Trommel ruft …

… sammeln sich die Rekruten

Wenn der Tambourmajor das Zeichen gibt …

… geht es los

-

-

-

-

-

Die Fassenacht is e ernst Sach …

-

Im Schatten des Doms vernehmen die vereinigten Rekruten …

… die Worte des Generalfeldmarschalls: „Meenzer Buttermilch is kää …“

Hinter dieser Tür wird der erste Durst gelöscht

Prinzengardeball – Party pur

Prinzengardeball – Party pur

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Fastnachtsonntag – Gardeparade

Fastnachtsonntag – Gardeparade

Beim Fastnachtsgottesdienst bleibt die Trommel noch stumm

Erst gut gefrühstückt, dann kann es losgehen

Der Profos sammelt seine Mannen

Mit äußerlich ernstem, innerlich jedoch heiterem Blick …

… führt der Tambourmajor seine Trommler an

-

Noch marschieren die Junggardisten in Reih‘ und Glied

Die Standarten unserer Kavallerie

Generalfeldmarschall und …

… Kommandeurin grüßen das närrische Volk

-

-

… ob es regnet, stürmt oder schneit – das Ballett zum Tänzchen stets bereit

Die Clowns und der Schellenbaum – zwei Markenzeichen der Garde

Das „Garde-Gezäppels“ hat die erste Schlacht geschlagen

Der Generalfeldmarschall beim „Wort zum Sonntag“ …

… die Offiziere vernehmen es gern

Römisches Theater – Inbesitznahme einer neuen-alten Spielstätte

Römisches Theater – Inbesitznahme einer neuen-alten Spielstätte

Geht es wirklich da lang?

-

Die Garde ergreift Besitz von einer neuen Spielstätte

-

Michaelus, Orator Provinciae Germania superior, heißt die Garde Willkommen

-

Die Shining Motions tanzen zu Ehren von Gott Jocus

-

-

Das consilium ist den Tänzerinnen gar wohlgesonnen

Die Garde harret der nächsten Darbietung …

… und erlebt die Swinging Legs der strahlenden Gardisten

Die singenden Gardetrommler …

… animieren die Garde zu einem begeisterten „Ave Jocus“

Die Garde sammelt sich …

… zum beschleunigten motorisierten Rückmarsch in die Narrhalla

Rosenmontag – Der närrische Hauptkampftag

Rosenmontag – Der närrische Hauptkampftag

Ohne die Schwellköpp setzt sich kein Rosenmontagszug in Bewegung

Sie machen den Weg frei – die Sappeure

Der „Meenzer Wecker“ – unser Trommlerkorps

Um diese Fahne schart sich das Kadettenkorps

Wer den Zug zu Fuß noch nicht schafft hat Platz im „Kinnerschesje“

Mit stolzgeschwellter Brust – die Fahnenkompagnie

Das Helau geht den neuen Gardisten schon locker von den Lippen

Die närrische Dicke Berta im Anmarsch …

… und in Feuerstellung

Die Herren Offiziere strahlen mit der Sonne um die Wette …

… mehr oder weniger

Den Clowns steht die Freude in’s Gesicht geschrieben

Sie sorgen für den richtigen Gleichschritt

-

Durch nichts aus der Ruhe zu bringen – das Gespann unseres Landauers

Optisch und musikalisch ein Genuss …

… unser berittener Fanfarenzug

Die Reitstunden haben sich gelohnt

Der Generalfeldmarschall mit einem fröhlichen Helau auf den Lippen

Gleich geschafft – Generalfeldmarschall und Kommandeurin

Die Herren auf der Feldapotheke

Ein Blick auf die zum „Abgesang“ angetretene Garde

Was sag‘ ich jetzt noch … ?

Was? – Fehrbelliner Reitermarsch? – Da muss ich ja wiehern!

Alle wohlbehalten zurück …

Gleich kommt unser Einsatz!

Das erste Bier tut gut …

und schon sieht das Leben wieder flüssiger aus …

Ehrenbürgerin der Stadt Mainz und Ehrenmarketenderin der Prinzengarde

-

Blau und rot – mit dem gleichen sympathischen Lächeln

Im Gardelager strahlt man um die Wette

Zwei Altgediente haben sich etwas zu erzählen …

Jetzt bin ich aber geschafft

Die Kostemer unner sich

Dann werfe‘ mer de Rieme‘ halt noch emol uff die Orgel

-

Finale furioso

 

Nach oben